Radfahrtag des ABVU

Ein voller Erfolg, so das Fazit des ABVU zum diesjährigen Radfahrtages am letzten Sonntag.

Etwa 80 Teilnehmer fanden sich am letzten Sonntag zum Start am Piels Loch ein.

Etwa 30km standen auf den Plan, den jeder Teilnehmer / jede Teilnehmerin für sich absolvieren konnte. Nach knapp 2 Stunden kamen die Ersten (zusammen mit unserem diesjährigen Blotschenkönigspaar) wieder an. Nach etwa 2,5 Stunden waren dann wieder alle am Startpunkt eingetroffen.

Mit dabei war auch „Pannenservice Meisenbach“, der aber in diesem Jahr glücklicherweise keine Panne an den Rädern der Teilnehmer beheben musste. Auch gab es keine Unfälle bei den Teilnehmern und alle kamen unbeschadet wieder an.

Nach etwa 15km gab es für alle Teilnehmer eine Pause mit Getränken, die von 2 der 10 Helfer gereicht wurden.

Besonderen Dank galt in diesem Jahr auch wieder den Herren Schneider und Müller, die die Tour vorbereitet hatten und auch die Strecke einige Tage im Vorfeld markiert hatten.

Wie auch in den vergangenen Jahren gab es am Ende, bei Getränken und Würstchen, Gutscheine, gestiftet vom Fahrradhaus in Garath. In diesem Jahr gingen diese an den ältesten (86 Jahre) und jüngsten (10 Jahre) Teilnehmer der Radtour.

Da auch in diesem Jahr schon einige Teilnehmer aus der Urdenbacher Nachbarschaft dabei waren, hofft der ABVU auch im kommenden Jahr wieder auf eine rege Beteiligung.